Persönliche Entwicklung einfach einfach!

Was ist Meditation?

Die Meditation verfolgt ein Ziel: Unser Bewusstsein soll sich allein im gegenwärtigen Augenblick befinden. Klingt kompliziert? Die gute Nachricht ist: Dafür musst du dich nicht besonders anstrengen!

Ganz im Gegenteil! Du lernst deine Gedanken freizugeben und an dir vorbei ziehen zu lassen, während du das gegenwärtige Jetzt genießt.

So unwahrscheinlich das für dich jetzt auch klingen mag: Ich will, wie viele erfolgreiche Persönlichkeiten in dieser Welt, dieses regelmäßige Ritual in meinem Alltag nicht mehr missen. Es beansprucht nur 10 bis 20 Minuten am Tag und hat mein Leben nachhaltig und grundlegend verbessert.

Die Meditation ist ein stiller und gleichzeitig sehr aktiver Gedankenprozess, der wie jede andere Übung – vergleichbar mit einem körperlichen Training – von Mal zu Mal leichter und interessanter wird.


Was bringt mir Meditation?

Durch das „Vorbei ziehen lassen“ der Gedanken und die auf den Moment gerichtete Aufmerksamkeit, legen wir Ärger aus der Vergangenheit sowie Pläne, Ängste und Sorgen der Zukunft ab. Du stellst also dein Bewusstsein von einer krampfhaften Kontrolle auf eine entspannte, wertfreie Wahrnehmung deiner Selbst um.

Jede Meditation fühlt sich letztendlich wie ein Gedanken-Neustart an, der dich erdet und viele kleine „Probleme“ unseres Alltags in die Unwichtigkeit verbannt. Wie du dich nach einer Dusche körperlich gereinigt und entspannt fühlst, entsteht dasselbe wohlige Gefühl durch die Meditation in deinem Bewusstsein.

Du wirst schnell merken: Durch die regelmäßige Übung fällt dir der Vorgang – auch bei angespannteren Tagen – immer leichter! Das passiert ganz automatisch, also brauchst du gar nicht erst versuchen, in der Meditation „besser zu werden“. Führe sie einfach regelmäßig durch!

Durch die Verminderung des Stresshormons wirst du gesünder und vitaler in deinen Alltag gehen. Das Ziel ist es weder Handlung, noch Gedanken zu fassen und deinem Körper so einen Moment des reinen Friedens zu bescheren, der die Regeneration der alltäglichen Anstrengungen deines Geistes beschleunigt.

Die durch die Meditation nach und nach entstehende innere Gelassenheit und Ruhe hilft dir – meiner persönlichen Erfahrung nach – in jeder Situation deines Lebens! Dann ist das doch einen Versuch wert, oder?


Wissenschaft oder Esoterik

Über das Thema der Meditation wirst du sicherlich zahlreiche Informationen finden. Viele Yogis, Mönche und andere Fachmänner und -frauen haben diverse Möglichkeiten, Lehren und Weisheiten für uns hinterlassen.

Unterschiedliche Wissenschaftler und Life-Coaches haben die Meditation auch in der Gegenwart für sich entdeckt und finden immer mehr Fakten, die den körperlichen und bewussten, sowie unterbewussten Prozess der Meditation und ihre positive Wirkung auf uns, untermauern.

Ich möchte dir ans Herz legen, die Meditation nicht als einfache Esoterik abzuhaken. Geh’ offen an die Sache! Meditation kann vielmehr ein unglaublich effektives Training für dein Bewusstsein, deine Energie und deine Gelassenheit sein.